Adventsmarkt 2022 erweist sich als Publikumsmagnet

Winterliche Temperaturen, Lichterglanz und der Duft nach Bratwurst und Glühwein - all das gehört zu einem Weihnachtsmarktbesuch einfach dazu. Die Vereine des Ortskartells haben nach zweijähriger Pause dieses Erlebnis wieder möglich gemacht: Auf dem Rathausplatz wurde am vergangenen Samstag pünktlich um 15 Uhr der diesjährige Adventsmarkt eröffnet.

Nach zweijähriger, Corona-bedingter Pause war das für viele Besucher in diesem Jahr ein ganz besonderer Grund zur Freude. Ein Dutzend Ortsvereine bot an den weihnachtlich geschmückten Hütten  allerhand Leckereien und heiße Getränke zum Aufwärmen an. Zudem gab es ein musikalisches Programm, zu dem unter anderen der Musikverein "Harmonie" und der Posaunenchor beitrugen. Unter dem Rathausdach bot die KJG Weihnachtsbasteln an und auch der Nikolaus war zu Besuch und verteilte Geschenke an die Kinder.