Stellenanzeigen

Die Gemeinde Linkenheim-Hochstetten sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Leiter des Bauamtes (m/w/d)
(Vollzeit)

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Planung, Durchführung und Überwachung kommunaler Hoch- und Tiefbaumaßnahmen,
    auch in Zusammenarbeit mit freiberuflich Tätigen
  • Wahrnehmung Bauherrenfunktion
  • Betreuung der kommunalen Infrastruktur
  • Ausschreibungs- und Vergabeverfahren, insbesondere nach VOB, VgV, EU-Richtlinien– Schwellenwerte- und HOAI
  • Projekt- und Budgetcontrolling
  • Planung und Koordination des Bauhofeinsatzes
  • Vorbereitung und Teilnahme an Sitzungen der Gemeindeorgane sowie Beschlussvorlagen

Änderungen und Ergänzungen des Aufgabengebiets bleiben vorbehalten und können in Absprache mit der neuen Stellenbesetzung je nach Profil angepasst werden.

Wir wünschen uns:

  • Erfolgreicher Fach- oder Hochschulabschluss als Architekt/Bauingenieur/Stadtplaner bzw.
    vergleichbarer Studienabschluss oder einen Diplom-Verwaltungswirt/Bachelor of Arts „Public Management“
  • Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des öffentlichen Vergabewesens, des Bauplanungs- und Vertragsrechts (insbesondere in bauvertraglichen Angelegenheiten) und der HOAI
  • Gute Kenntnisse der VOB und VOL
  • Kenntnisse der öffentlichen Verwaltung und der sichere Umgang mit einschlägigen EDV-Verfahren
  • Ein hohes Maß an Engagement, Eigeninitiative, flexiblem und selbständigem Arbeiten, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • Sicheres Auftreten, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick sowie gute Umgangsformen im Kontakt mit Kollegen, Bürgern und Behörden


Wir bieten:

  • je nach Berufserfahrung und Qualifikation eine unbefristete Stelle mit  
     Entwicklungsmöglichkeiten bis in die Spitzenämter nach TVöD bzw. LBesOBW
  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Job- und Standortsicherheit
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, Attraktives Gesundheitsmanagement (Betriebssport, JobRad etc.)
  • Umfangreiches Fortbildungsangebot
  • Gute Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes auch mit ÖPNV
  • Betriebliche Altersvorsorge

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist bei uns selbstverständlich. Menschen mit Schwerbehinderung oder diesen Gleichgestellten werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis ist den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - bitte senden Sie diese bis spätestens 31.12.2021

per E-Mail an a.herrmann@linkenheim-hochstetten.de.

 

Für Auskünfte steht Ihnen Hauptamtsleiter Michael Thate, Tel.: 07247-802-12, m.thate@linkenheim-hochstetten.de , gerne zur Verfügung.

 

 

 

 

Die Gemeinde Linkenheim-Hochstetten (ca. 12.300 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter für baurechtliche Angelegenheiten (m/w/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Besetzung in Teilzeit mit mindestens 60 % Beschäftigungsumfang ist ebenfalls möglich.


Aufgabenschwerpunkte:
•    Begleitung in baurechtlichen Fragen,
•    Entgegennahme und Sachbearbeitung von Bauanträgen,
•    Vorbereitung und Erstellung der Unterlagen für den Technischen Ausschuss,
•    Durchführung von Nachbarschaftsanhörungen,
•    Erlass von baurechtlichen Verwaltungsgebührenbescheiden,
•    Ansprechpartner des Gutachterausschusses,
•    Führung des Bautagebuches und des Baulastenverzeichnisses.

Es können sich noch Änderungen im Tätigkeitsbereich ergeben.

Wir wünschen uns:
•    Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellter, Ausbildung zum Bürokaufmann (m/w/d) oder eine vergleichbare Berufsausbildung,
•    einen selbständigen Arbeitsstil, Konfliktfähigkeit, Zuverlässigkeit, ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit,
•    Kenntnisse im Baurecht sind von Vorteil,
•    Freude an Verwaltungs- und Bürotätigkeiten,
•    gute MS-Office-Kenntnisse.

Das bieten wir Ihnen:
•    Eine unbefristete Stelle in Entgeltgruppe 8 TVöD,
•    ein aufgeschlossenes, kompetentes und hilfsbereites Team,
•    eine intensive und fundierte Einarbeitung,
•    die Möglichkeit an Fortbildungen teilzunehmen,
•    Leistungen des betrieblichen Gesundheitsmanagements,
•    flexible Arbeitsbedingungen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten.
Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist bei uns selbstverständlich. Menschen mit Schwerbehinderung oder diesen Gleichgestellten werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis ist den Bewerbungsunterlagen beizufügen.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - bitte senden Sie diese bis spätestens 12.12.2021
per E-Mail an a.herrmann@linkenheim-hochstetten.de.

Für Auskünfte steht Ihnen Amtsleiter Dominic Schlenker, Tel.: 07247-802-14, d.schlenker@linkenheim-hochstetten.de , gerne zur Verfügung.

Die Gemeinde Linkenheim-Hochstetten sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Klimaschutzmanager (m/w/d)
(Vollzeit)


Aufgabenschwerpunkte:
•    Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes für die Gemeinde Linkenheim-Hochstetten, sowie die Umsetzung erster Maßnahmen in den Bereichen
a) integrierter Klimaschutz
b) klimafreundliche Wärme- und Kältenutzung
c) klimafreundliche Mobilität
d) klimafreundliche Hochbauertüchtigung
•    Planung, Koordination und Überwachung von kommunalen Bauprojekten und Veranstaltungen mit den Schwerpunkten Sanierung und Erneuerung eigener Liegenschaften, Beschaffung und klimafreundliche Mobilität.
•    Beantragung und Abwicklung von Förderprogrammen
•    Zusammenarbeit mit der Umwelt- und Energieagentur des Landkreises und weiteren Kommunen, Energieversorgern, Firmen, Vereinen und Bürgerinnen und Bürgern im Bereich Klimaschutz.
•    Projektbezogene Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
•    Vorbereitung und Teilnahme an Sitzungen der Gemeindeorgane sowie die Umsetzung von Beschlüssen

Änderungen und Ergänzungen des Aufgabengebiets bleiben vorbehalten und können in Absprache mit der neuen Stellenbesetzung je nach Profil angepasst werden.


Wir wünschen uns:


•    Ein dem Aufgabenspektrum entsprechendes abgeschlossenes Studium im Bereich Klima, Erneuerbare Energien oder Umwelt oder eine vergleichbare Ausbildung/Qualifikation im technischen Bereich, idealerweise mit Berufserfahrung
•    Umfassende Kenntnisse auf dem Gebiet Klimaschutz, Erneuerbare Energie, Gebäudesanierung und Energieeffizienz
•    Gute Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften (VOB, VOL, GEG, EEG und der HOAI)
•    Ein hohes Maß an Engagement, Eigeninitiative, flexiblem und selbständigem Arbeiten, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
•    Gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office Anwendungen, Geografischen Informationssystemen (GIS) sowie Sozialen Medien
•    Sicheres Auftreten, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick sowie gute Umgangsformen im Kontakt mit Kollegen, Bürgern und Behörden

Wir bieten:


•    Einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einem kollegialen und familienfreundlichen Umfeld
•    Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
•    Job- und Standortsicherheit
•    Flexible Arbeitszeitmodelle, Attraktives Gesundheitsmanagement (Betriebssport, JobRad etc.)
•    Umfangreiches Fortbildungsangebot
•    Gute Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes auch mit ÖPNV
•    Betriebliche Altersvorsorge
•    Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD mit Entwicklungsmöglichkeit bis EG 11
•    Die Stelle ist zunächst, entsprechend eines Förderprogrammes, befristet auf 2 Jahre.

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist bei uns selbstverständlich. Menschen mit Schwerbehinderung oder diesen Gleichgestellten werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis ist den Bewerbungsunterlagen beizufügen.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - bitte senden Sie diese bis spätestens 31.12.2021
per E-Mail an a.herrmann@linkenheim-hochstetten.de.

Für Auskünfte steht Ihnen Hauptamtsleiter Michael Thate, Tel.: 07247-802-12,
 m.thate@linkenheim-hochstetten.de , gerne zur Verfügung.

Die Gemeinde Linkenheim-Hochstetten (ca. 12.300 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine


Dipl. Sozialpädagogin (FH) bzw. Dipl. Sozialarbeiterin
für die Betreuung insbesondere der weiblichen Jugendlichen
im Jugendtreff in Linkenheim-Hochstetten


Es handelt sich um eine Teilzeitbeschäftigung (40%).


Ihre Aufgabenschwerpunkte:


•    Organisation und Durchführung von programmbezogenen, offenen und geschlechtsspezifischen     Angeboten/Mädchentreff
•    Projektarbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
•    konzeptionelle Weiterentwicklung des Jugendtreffs
•    Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern
•    Öffentlichkeitsarbeit


Wir wünschen uns:


•    Ein abgeschlossenes Hochschulstudium Soziale Arbeit oder Sozialpädagogik
•    Berufserfahrung im Bereich offene Jugendarbeit und / oder Streetwork bzw. im jugendkulturellen Bereich
•    Erfahrungen in der Arbeit mit Cliquen und jungen Menschen aus unterschiedlichen "Milieus"
•    Eigeninitiative und Ideenreichtum
•    ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
•    Bereitschaft zu Abend- und Wochenendarbeit

Wir bieten:


•    Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und selbständige Tätigkeit
•    Die Bezahlung nach Entgeltgruppe S 11b TVöD-SuE und die üblichen Sozialleistungen im öffentlichen Dienst
Menschen mit Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.
Bitte senden Sie diese bis spätestens 10.12.2021 an die Gemeindeverwaltung Linkenheim-Hochstetten, Personalamt, Karlsruher Str. 41, 76351 Linkenheim-Hochstetten oder per E-Mail an a.herrmann@linkenheim-hochstetten.de .
Bei Fragen steht Ihnen unser Hauptamtsleiter, Herr Thate, Tel.: 07247/80212 gerne zur Verfügung.

Auf der Suche nach einer sympathischen Verwaltung für die Praxisphase?

Wenn Sie im Rahmen Ihres Public Management Studiums an der Hochschule Kehl oder Ludwigsburg auf der Suche nach einer modernen und sympathischen Gemeindeverwaltung für Ihre Praxisphase sind, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir haben Plätze in folgenden Bereichen:

  • Organisation, Personal, Informationsverarbeitung
  • Ordnungsverwaltung
  • Wirtschaft und Finanzen, öffentliche Betriebe
  • Kommunalpolitik, Führung im öffentlichen Sektor

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Notenübersicht der Hochschule, Beurteilungen Einführungspraktikum und Zeugnis des Einführungslehrgangs) per E-Mail an e.farischon@linkenheim-hochstetten.de.

Wir versuchen Sie immer nur dann einzusetzen, wenn die Ämter zu der gewünschten Zeit Aufgaben oder Projekte haben denen Sie sich widmen können. Nennen Sie uns also unbedingt den genauen Zeitraum und den Bereich in dem Sie eingesetzt werden möchten.

Von Bewerbungen in Papierform bitten wir abzusehen und möchten Sie darauf hinweisen, dass keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt. Telefonische Auskünfte erhalten Sie ebenfalls bei Frau Farischon unter der Rufnummer 07247 - 802 23.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Praktikumsplatz während der Schulzeit gesucht?

Für Informationen hierzu steht Elena Farischon zur Verfügung - entweder per Mail unter e.farischon@linkenheim-hochstetten.de oder telefonisch (07247 - 802 23).

Von Bewerbungen in Papierform bitten wir abzusehen und möchten darauf hinweisen, dass keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt.