Neuer Hauptamtsleiter nimmt Arbeit auf

Seit 1. November 2018 leitet Michael Thate das Hauptamt der Gemeindeverwaltung Linkenheim-Hochstetten und hat damit eine der Schlüsselpositionen im Haus übernommen. Der aus Dettenheim stammende Thate, der neun Jahre lang das Hauptamt in Plankstadt leitete, erhielt bei einem Rundgang durch die Verwaltung, den Bürgermeister Michael Möslang mit ihm absolvierte, einen ersten Eindruck von seiner künftigen Wirkungsstätte. In Plankstadt, wo der studierte Diplom-Verwaltungswirt tätig war, zeichnete sich Thate für eine ganze Bandbreite an Verwaltungsbereichen verantwortlich: Personalamt, Standesamt und Öffentlichkeitsarbeit gehörten ebenso zu seinen Zuständigkeiten wie Sitzungsdienst und Kulturveranstaltungen. Auf seinen neuen Tätigkeitsbereich in Linkenheim-Hochstetten freut sich Thate sehr, insbesondere auch, weil es für ihn ein Stück weit auch Heimkehr ist. Ein ausführliches Mitarbeiterportrait von Michael Thate wird in einer der nächsten Ausgaben der R(h)einschau erscheinen.