Öffentliche Bekanntmachungen

Durch das Gesetz zur Änderung kommunalverfassungsrechtlicher Vorschriften vom 14. Oktober 2015 wurden die möglichen Formen der öffentlichen Bekanntmachung um die Internetbekanntmachung erweitert.

Die öffentliche Bekanntmachung erfolgte in Linkenheim-Hochstetten bisher über die RHeinschau.

Der Gemeinderat hat am 24. März 2017 die "Satzung über die Form der öffentlichen Bekanntmachung der Gemeinde Linkenheim-Hochstetten (Bekanntmachungssatzung)" beschlossen. Die Bekanntmachungssatzung ist am 01. September 2017 in Kraft getreten, sodass ab diesem Datum die öffentlichen Bekanntmachungen über diese Internetpräsenz erfolgen. Abweichend werden öffentliche Bekanntmachungen zu Bauleitplänen nach § 4a Baugesetzbuch weiterhin durch Einrücken in das Amtsblatt der Gemeinde Linkenheim-Hochstetten (Rheinschau) durchgeführt.


Geltendes Ortsrecht finden Sie hier: Ortsrecht der Gemeinde Linkenheim-Hochstetten

Ausschreibungen finden Sie hier: Ausschreibungen der Gemeinde Linkenheim-Hochstetten

Aktuelle Öffentliche Bekanntmachungen

  • 1. September 2017 Satzung über die Form der öffentlichen Bekanntmachung vom 24. März 2017

    Die Bekanntmachungssatzung der Gemeinde Linkenheim-Hochstetten wurde am 24. März 2017 vom Gemeinderat beschlossen und tritt am 1. September 2017 in Kraft.
    Die Satzung wurde aufgrund der § 4 Gemeindeordnung für Baden-Württemberg (GemO) i.V.m. § 1 Verordnung zur Durchführung der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg beschlossen.

Sitzungstermine

Gemeinderat22.09.2017 um 18:00 UhrTagesordnung
Verwaltungsausschuss09.10.2017 um 16:00 UhrTagesordnung
Technischer Ausschuss16.10.2017 um 16:00 UhrTagesordnung